Kunstwerk plus Kammerkonzert

Um 11 Uhr stellt eine Kurzführung ein ausgewähltes Kunstwerk vor, eine halbe Stunde später beginnt dann das Kammerkonzert.

 
Karten im Vorverkauf
Die Karten sind unter T. +49 2331 207 3218 oder per Mail unter theaterkasse@stadt-hagen.de erhältlich.




Zehntes Kammerkonzert
Kurzführung zum 10. Kammerkonzert
26. Juni 2016
11.00 Uhr
Treffpunkt: Foyer des Kunstquartiers Hagen

Jan Meyer-Rogge: Gezeiten
Es führt Saskia Lipps M.A.

Die Arbeiten von Jan Meyer-Rogge (*1935) loten genau jenen Zustand der Balance aus, an dem Gegensätze wie Ruhe und Bewegung, Leichtigkeit und Schwere, Stabilität und Labilität miteinander ins Gleichgewicht kommen.
Aus Holz und Stahl entstehen Werke, die nach dem Prinzip von Stütze und Last mit den Gesetzen und Energien der Natur arbeiten und trotz der Schwere des Materials leicht und spielerisch wirken.
In der Kurzführung zum 10. Kammerkonzert wird die Sicht von Jan Meyer-Rogge auf Kunst und Natur behandelt. Vor seiner Plastik wird unmittelbar nachvollziehbar, wie er mit den Gesetzen und Energien der Natur arbeitet und Gegensätze wie Fallen und Halten in Balance bringt.

10. Kammerkonzert
SONNENKLÄNGE
26. Juni 2016
11.30 Uhr
Violine: Katharina Eckert · Viola und Texte: Iris Reeder
Harfe: Ute Blaumer · Schlagzeug: Heiko Schäfer




 zurück zum Kalender