Kunstwerk plus Kammerkonzert

Um 11 Uhr stellt eine Kurzführung ein ausgewähltes Kunstwerk vor, eine halbe Stunde später beginnt dann das Kammerkonzert.

 
Karten im Vorverkauf
Die Karten sind unter T. +49 2331 207 3218 oder per Mail unter theaterkasse@stadt-hagen.de erhältlich.

Kurzführung zum 10. Kammerkonzert
18. Juni 2017
11.00 Uhr
Treffpunkt: Foyer des Kunstquartiers Hagen

Ida Gerhardi und Karl Ernst Osthaus
Kurzführung im Osthaus Museum zum 10. Kammerkonzert
Es führt Saskia Lipps M.A.

Ida Gerhardi (1862-1927) war eine Malerin der Klassischen Moderne. Während ihrer Aufenthalte in Paris machte sie sich auch um den deutsch-französischen Kulturaustausch verdient. Gerhardi engagierte sich bei der Vermittlung von Kunstwerken und ihrem Verkauf. So machte sie den Hagener Museumsgründer Karl Ernst Osthaus (1874-1921) mit Auguste Rodin und Aristide Maillol bekannt und vermittelte Ankäufe für dessen Folkwang Museum in Hagen, das heutige Osthaus Museum Hagen. 1903 entstand „Porträt Karl Ernst Osthaus“ von ihr, das den Museumsgründer an einem Schreibtisch stehend umgeben von Kunstwerken und Büchern zeigt. Karl Ernst Osthaus darf zu den wichtigsten deutschen Kunstmäzenen und Kunstsammlern des beginnenden 20. Jahrhunderts gezählt werden.

In der Kurzführung zum 10. Kammerkonzert wird das Porträt Karl Ernst Osthaus der Malerin Ida Gerhardis thematisiert. Vor dem Gemälde wird unmittelbar nachvollziehbar, wie sich Gerhardi der Persönlichkeit Osthaus bildnerisch annähert.

Für die Teilnehmer*innen der Kurzführung sind Plätze in der ersten Reihe für das Kammerkonzert reserviert!


10. Kammerkonzert
18. Juni 2017 11.30 – 13 Uhr





 zurück zum Kalender